Positiver Rechnungsabschluss

Die Gemeinde Ufhusen schliesst das Rechnungsjahr mit einem Ertragsüberschuss ab.

Positiver Rechnungsabschluss

Bei einem Gesamtertrag von Fr. 4‘658‘596.00 und einem Gesamtaufwand von Fr. 4‘561‘676.50 schliesst die laufende Rechnung mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 96‘919.50 ab. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von Fr. 122‘022.00. Zum besseren Ergebnis führten unter anderem Mehrerträge bei den Steuern, den Rückerstattungen von Alimenten und den Kantonsbeiträgen für die Motorfahrzeugsteuer und LSVA.

Der Gemeinderat ist über den positiven Rechnungsabschluss sehr erfreut. Es ist vorgesehen, den Überschuss dem Eigenkapital zuzuweisen.

 

Aufgaben- und Finanzreform 2018

Am 19. Mai 2019 stimmt die Luzerner Stimmbevölkerung über die Aufgaben- und Finanzreform 2018 (AFR18) ab. Im Wesentlichen geht es bei der Abstimmungsvorlage darum, dass die Aufgaben und die Finanzströme zwischen Kanton und Gemeinden zu entflechten und den innerkantonalen Finanzausgleich wenn nötig anzupassen.

Der Gemeinderat Ufhusen steht der Vorlage vor allem in Bezug auf die Gemeindeautonomie sehr kritisch gegenüber. Deshalb hat er sich entschieden mit einem separaten Communiqué der Stimmbevölkerung eine Abstimmungsempfehlung mitzuteilen.

 

Grabräumungen

In der ersten Hälfte des Septembers dieses Jahr werden die meisten abgelaufenen Gräber geräumt (Reihengräber mit Bestattungsjahr 1998, sowie Reihenurnengräber mit Bestattungsjahr 2008). Angehörige bzw. für den Grabunterhalt verantwortliche Personen können sich bis dahin noch bei der Gemeindeverwaltung melden, ob die Räumung durch die Gemeinde vorgenommen werden soll. Für die bereits eingetroffenen Rückmeldungen bedanken wir uns an dieser Stelle.

 

Abfall und Umweltverschmutzung

Immer wieder werden die Landwirte in unserer Gemeinde mit illegaler Entsorgung von Abfall auf ihrem Land konfrontiert. Selbst scheinbare Kleinigkeiten sind für Tier und Umwelt eine Belastung und müssen mühsam entfernt werden. Tier, Umwelt und die Landwirte danken es, wenn solche (strafbaren) Entsorgungen unterlassen werden.