Online -Anmeldung

Die Anmeldung kann direkt im Internet erfasst oder bei der Ausgleichskasse Luzern und bei der AHV-Zweigstelle der Wohnsitzgemeinde beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie in den Dokumenten im Anhang oder direkt unter www.was-luzern.ch/ipv.

Weiterlesen

Im erst kürzlich erschienenen Buch "Schweizer Politfrauen" ist ein Portrait unserer Gemeindepräsidentin Claudia Bernet-Bättig zu finden. Wir sind stolz, dass Claudia Bernet-Bättig anderen Frauen Mut machen möchte, um in der Politik tätig zu werden.

Weiterlesen

Das Abstimmungsergebnis vom 26. September 2021 der Gemeinde Ufhusen finden Sie hier:

Weiterlesen

Der Gemeinderat hat entschieden, das Gemeinde-Apéro und somit auch die Verleihung vom Prix Soleil vom 29. Oktober 2021 aufgrund von Covid-19 bereits zum zweiten Mal in Folge abzusagen. Die aktuellen Bestimmungen lassen es nicht zu, den Anlass wie gewohnt durchzuführen. Wir hoffen jedoch sehr, dass die Durchführung im 2022 wieder möglich ist.

Wir danken herzlich für Ihr Verständnis.

Gemeinderat Ufhusen

 

Weiterlesen

Am 12. September 2021 konnte der Holzwunderweg eröffnet werden. Auf dem Rundweg Chilchwäldli können nun 17 verschiedene Holzfiguren, geschnitzt von Walter Leuenberger, bewundert werden. Die unterhaltsame Geschichte zu den Figuren wurde geschrieben von Rahel Bernet.

Der Gemeinderat dankt allen Beteiligten herzlich für ihr Engagement sowie den Sponsoren für ihren Beitrag und freut sich, wenn auch Sie den Holzwunderweg bei Gelegenheit besuchen.

Der Holzwunderweg ist in der untenstehenden Wanderkarte eingezeichnet.

Weiterlesen

Untenstehend finden Sie das Schutzkonzept der Fridli-Buecher-Halle in Ufhusen, welches ab 13. September 2021 gilt.

Der Gemeinderat und das Verwaltungsteam wünscht gute Gesundheit.

Weiterlesen

Im September 2021 kommt die nationale Velo Challenge «Cyclomania» in den Kanton Luzern. Die Aktion wird unter dem Namen «Luzern fährt Velo» von der Fachstelle Gesundheitsförderung gemeinsam mit dem Mobilitätskoordinator des Kantons Luzern durchgeführt. Die Bevölkerung kann die kostenlose App «Cyclomania» laden, Velo fahren, sich so mehr bewegen, Kilometer sammeln und Wettbewerbspreise gewinnen.

Weiterlesen

Exotische Problempflanzen – sogenannte invasive Neophyten – verbreiten sich schnell, verdrängen einheimische Pflanzen und bedrohen dadurch die Artenvielfalt. Dem Pflanzenmaterial, welches bei der Neophytenbekämpfung anfällt, gebührt deshalb besondere Aufmerksamkeit: Die vermehrungsfähigen Pflanzenteile gehören nicht ins normale Grüngut oder auf den Kompost, sondern in den Kehricht. So wird sichergestellt, dass sich die invasiven Neophyten nicht weiterverbreiten können. Im Neophytensack ist die Entsorgung der exotischen Problempflanzen gratis. Neophytensäcke können kostenlos bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Das gehört in den Neophytensack: alle vermehrungsfähigen Pflanzenteile von exotischen Problempflanzen

Das gehört nicht in den Neophytensack: normales Grüngut, Hauskehricht, Sondermüll

Weitere Informationen:

zum Neophytensack zu Neophytenarten und deren Bekämpfung: Praxishilfe, Flyer

Weiterlesen

Jungwacht Blauring Kanton Luzern und die Luzerner Wanderwege führen vom 3. bis 8. Oktober ein Wanderlager durch. Jugendliche werden auf den heimischen Wanderwegen der Biosphäre Entlebuch für das naturnahe Unterwegs-sein begeistert.

Weiterlesen